Service & Wartungsvertrag

Ein Computernetzwerk…

…von bereits zwei Clients/Workstation und einem Fileserver, verursacht nicht nur Kosten für die Hardware, Software und einmalige Installation, sondern auch für Wartung und Reparaturen. Leider vergessen viele Unternehmen diesen wichtigen Kostenfaktor und handeln meist nach dem Motto: “Solange es funktioniert, brauchen wir keinen Fachmann”. Dieser Kostenfaktor für Wartung und Instandhaltung überschreitet meist schon im ersten Jahr die Kosten der kompletten Installation inklusive Hardware. Dass für kleine Computernetzwerke kein extra Administrator eingestellt wird, liegt auf der Hand und ist sicherlich nicht wirtschaftlich.

Jedoch ist es bei einem professionell eingesetzten Computernetzwerk unumgänglich, bei Ausfällen einen Fachmann zu rufen. Um eventuelle Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten, ist ein abgestimmter Wartungsplan sinnvoll. Denn jede Ausfallstunde Ihres Computernetzwerkes kostet Ihrem Unternehmen Geld. Die Höhe dieses Ausfallgeldes richtet sich nach Brache und der Anzahl der Angestellten, die von diesem Computernetzwerk abhängig sind. Eine schnelle Lösung und Reaktion muss her.

Einen fremden Fachmann zu beauftragen, ist meist die schnellste Lösung. Jedoch beachten Sie dabei, dass dieser fremde Fachmann sich auch meist erst durch Ihre Netzwerkinfrastruktur arbeiten muss, um sich einen Überblick zu verschaffen und dies kostet Zeit und vor allem Geld!

Ein angestellter Administrator kostet Ihrem Unternehmen ca. jährlich Brutto 20.000 €. Reduzieren Sie diesen Kostenfaktor auf 5.000 € und weniger, bei gleichbleibender Qualität und mit 100% Service. Wie? Durch einen Service & Wartungsvertrag bei NetFile-Solution!

Teilen Sie diesen Beitrag (Shariff schützt Ihre Privatsphäre in sinne der DSVGO):